Bitte Sprache wählen:

Über Woom

Das leichte hochwertige Kinderbike wurde mit viel Liebe zum Detail entwickelt und von Grund auf für die Bedürfnisse der Kinder gestaltet. Geringes Gewicht, Sicherheit, Ergonomie, Handling, Design, Schadstofffreiheit und Nachhaltigkeit zeichnen die WOOM Bikes aus. 

WOOM Komplettanbieter für alle Kindergrössen von leichten und qualitativ hochwertigen Aluminium Kinderrädern die in Österreich entwickelt werden. Das Upcycle System lässt die Räder mit den Kindern mitwachsen. Um beste Qualität zu einem günstigen Preis anbieten zu können, konzentrieren wir uns auf den Verkauf via Onlineshop. 
 

WOOM Bike Schweiz 

Ich suchte für meine beiden Jungs leichte, kindergerechte, sportliche Bikes. Die meisten Kinderräder waren zu schwer und mit billigem Zubehör oder einer schlechten Federgabel bestückt.
Qualitativ hochwertigere Kinderbikes fand ich schon, aber mehrere Kindervelos verschiedener namhafter Marken entsprachen nicht meinen Anforderungen oder den Bedürfnissen der Kinder. Bei woom wurde ich fündig. 
Deshalb der Schritt nach vorne und die Zusammenarbeit mit der woom GmbH aus Wien. Nun bin ich für woom Schweiz zuständig und meine Kinder rocken Trails und Pump Tracks mit den woom Bikes.
Rita Bürgi, ehemalige Mountain Bike Weltcup Fahrerin, Mutter und Inhaberin BALU Bikes GmbH /woom Bikes SchweizRita Bürgi

WOOM - Fachhändler

Du willst die Velos vor dem Kauf sehen, anfassen und dich beraten lassen? Wir arbeiten mit speziell ausgewählten Fachhändlern zusammen. 

WOOM - Die Geschichte

Gegründet wurde die Marke WOOM vom Studio Bezdeka bestehend aus Christian Bezdeka, Industriedesigner mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Fahrrad Industrie. Studio Bezdeka hat in der Vergangenheit für Simplon High-End Mountainbikes und Rennräder mitgestaltet, für DT Swiss und SIGG designt, die berühmte Radljeans Velostitch entstammt ihrer Feder, für Trek Bicycles den Flagshipstore in Wien entworfen und mit vielen bekannten Marken der Fahrradindustrie zusammengearbeitet. Marcus Ihlenfeld als Partner kommt aus dem Bereich Marketing. Beide vereint die Liebe zum Rad. Auf der Suche nach guten Kinderrädern für die eigenen Sprösslinge sind sie gescheitert – und gingen das Problem selber an.
Mit Unterstützung der Austria Wirtschaftsservice GmbH in Form einer Impulse XL Förderung wurde die Entwicklung der Räder ermöglicht. Die Fahrrad Prototypen wurden von Kindern im Livebetrieb getestet. Hier wurde umfangreiches, detailliertes und wertvolles Feedback generiert. Nach fast vierjähriger Entwicklung, unzähligen Prototypen und vielen, vielen Testfahrten von Kindern unterschiedlichen Alters präsentiert Woom im Jahr 2013 voller Stolz die fünf WOOM Bikes der Öffentlichkeit.

top